Fördertipp: Innovationsfinanzierung 4.0

Kleine und mittlere Unternehmen sowie größere Mittelständler können in der Innovationsfinanzierung 4.0 aus den 4 Förderbausteinen Innovative Vorhaben, Digitalisierungsvorhaben, Innovative Geschäftsmodelle und Innovative Unternehmen wählen.

Das können Sie finanzieren:

  • Sie möchten Ihr innovatives Vorhaben zur Entwicklung von neuen oder verbesserten Produkten oder Prozessen finanzieren.
  • Sie führen ein Digitalisierungsvorhaben durch und möchten die anfallenden Kosten finanzieren.
  • Sie benötigen Kapital für die Entwicklung oder Einführung eines neuen, innovativen Geschäftsmodells.
  • Als innovatives Unternehmen haben Sie unabhängig von einem konkreten Projekt Kapitalbedarf.

Diese Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Sie sind Freiberufler oder führen ein gewerbliches Unternehmen.
  • Sie planen ein Innovations- oder Digitalisierungsprojekt.
  • Oder: Sie richten Ihr Unternehmen mit einem neuen Geschäftsmodell neu am Markt aus.
  • Oder: Ihr Unternehmen gilt als innovatives oder schnell wachsendes Unternehmen gemäß die Programmbestimmungen (Details siehe Merkblatt)
  • Sie sind am Standort Baden-Württemberg aktiv.
  • Ihr Unternehmen gilt als kleines und mittleres Unternehmen (KMU)* im Sinne der EU-Definition.
  • Oder: Ihr Unternehmen gilt als größeres Unternehmen, befindet sich aber mehrheitlich im Privatbesitz und hat einen Jahresumsatz bis maximal 500 Mio. Euro.

    *Ein kleines und mittleres Unternehmen nach EU-Definition hat weniger als 250 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von maximal 50 Mio. Euro (oder eine Bilanzsumme von maximal 43 Mio. Euro)

Das bieten wir Ihnen an:

  • Finanzierung: Förderdarlehen im Hausbankenverfahren, mit Tilgungszuschuss für kleine und mittlere Unternehmen
  • Kredithöhe: 10.000 bis 5 Mio. €, bei größeren Unternehmen bis 25 Mio. €
  • Kreditlaufzeit: 5, 7 oder 10 Jahre | tilgungsfrei 0 bis 2
  • Sollzinsverbilligung und -bindung: wie Kreditlaufzeit, max. 10 Jahre
  • Bereitstellungszinsen: keine
  • Sondertilgung: jederzeit möglich gegen Vorfälligkeitsentschädigung
  • Kooperation mit der KfW: Günstige Konditionen des EPR-Digitalisierungs- und Innovationskredits, für KMU mit zusätzlicher Zinsverbilligung aus Mitteln der L-Bank und zusätzlichem Tilgungszuschuss für bestimmte Vorhaben
  • Aktuelle Zinssätze und Tilgungszuschüsse: siehe Konditionenübersicht bei den Downloads
  • Aus technischen Gründen können Sie Anträge für den Schwerpunkt Innovative Unternehmen erst ab dem 01.07.2019 stellen.

Anträge für die Innovationsfinanzierung 4.0 können Sie direkt bei Ihren Firmenkundenberatern der Volksbank Lahr eG stellen.