Kreditkarten-Vergleich

Finden Sie die Kreditkarte, die zu Ihnen passt

Mit der Kreditkarte bezahlen Sie weltweit ganz bequem und sicher. Unser Kreditkarten-Vergleich hilft Ihnen, die richtige Kreditkarte für Sie zu finden. Wählen Sie aus den folgenden Kreditkartenangeboten die Variante aus, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Überblick
  BasicCard1
(Kreditkarte auf Guthabenbasis)
ClassicCard GoldCard
Design Motivübersicht BasicCard
Motivübersicht ClassicCard
Motivübersicht GoldCard
Bargeldlos bezahlen in Deutschland
Ja Ja Ja
Bargeldlos bezahlen in Europa
Ja Ja Ja
Bargeldlos bezahlen weltweit Ja Ja Ja
Bargeldbeschaffung am Geldautomat europaweit
Ja Ja Ja
Bargeldbeschaffung am Geldautomat weltweit Ja Ja Ja
Kostenlose Monatsabrechnung
Ja Ja Ja
24-Stunden-Hotline bei Sperrung
Ja Ja Ja
Sicher im Internet bezahlen Ja Ja Ja
Kontaktlos bezahlen Ja Ja Ja
Umfangreiches Versicherungspaket
Nein nein Nein nein Ja
Jahrespreis *
    
- Hauptkarte
     - Zusatzkarte

30,00 Euro
keine Zusatzkarte
Schüler, Studenten und Minderjährige
bezahlen nur 14,90 Euro


24,00 Euro

84,00 Euro
Mehr Informationen zu Ihrer Wunschkarte
  Jetzt beantragen Jetzt beantragen Jetzt beantragen

* Weitere Preise zu unseren Kreditkarten erfahren Sie im Preisaushang.

1) Verfügungen sind ausschließlich im Rahmen des zuvor einbezahlten Guthaben möglich. Weltweit Bargeld erhalten und sicher bargeldlos bezahlen, auch im Internet. Ab 12 Jahre erhältlich. Keine Schufaauskunft. Es kann in bestimmten Fällen zu Offline-Transaktionen kommen, die auch zu einem negativen Saldo führen können, zum Beispiel bei Mautstellen, in Parkhäusern, bei Entgelten für den Auslandseinsatz, bei Nutzung von Geldausgabeautomaten oder bei Nutzung zu Kautionszwecken, beispielsweise im Hotel oder bei Autovermietungen.

Versicherungs- und Reisepaket der GoldCard

Für Ihren sorgenfreien Urlaub

Die Versicherungsleistungen unserer GoldCard im Überblick

GoldCard

Verkehrsmittel-Unfall-Versicherung

Weltweiter Versicherungsschutz in öffentlichen Verkehrsmitteln und Hotels. Bei Bezahlung von Reise- oder Rundflügen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Mietwagen oder Hotels mit der ClassiCard/GoldCard besteht Unfallversicherungsschutz während der Benutzung der Verkehrsmittel und während des Aufenthalts auf dem Hotelgelände. Versicherungssummen je versicherte Person:

  • Im Todesfall 256.000€
  • Im Invaliditätsfall bis zu 256.000 € Unfall-Service von bis zu 8.000 €
  • Krankenhaustagegeld von 26 € pro Tag
  • Kurbeihilfe von bis zu 1.100 €
  • Kosten für kosmetische Operationen von bis zu 2.600 €
  • Für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr beträgt die Todesfallesitung 5.500 €.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
abhängig vom Karteneinsatz Familie* weltweit

Auslandsreisekrankenversicherung

Kostenübernahme für medizinische notwendige ambulante Heil- und Krankenhausbehandlung, einschließlich Arznei- und Heilmittel sowie schmerzstillender Zahnbehandlungen un der Reparatur von Zahnersatz bei im Ausland akut eintretenden Krankheiten oder Unfallfolgen.

  • Die versicherte Person kann frei wählen unter den im Aufenthaltsland für Heilbehandlungen zugelassenen Ärzten und Zahnärzten sowie den öffentlichen und privaten Krankenhäusern, die unter ständiger ärztlicher Leitung stehen, über ausreichend diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügen und Krankengeschichten führen.
  • Versicherungsschutz besteht für die jeweils ersten 45 tage einer vorübergehenden Auslandsreise.
  • Verlängerungen sind gegen gesonderte Berechnung möglich.
  • Gilt nicht in Ländern, in denen die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie* weltweit (exkl. Deutschland)

Auslands-Schutzbrief-Versicherung

Versicherung von Beistandsleistungen bei Panne, Unfall oder Diebstahl von PKW, Krafträdern mit amtlichen Kennzeichen und Wohnmobilen, die vom Karteninhaber im Ausland genutzt werden /eigenes Fahrzeug, Firmenfahrzeug oder Mietfahrzeug), wie zum Beispiel:

  • Pannen- oder Unfallhilfe am Schadensort bis 100 €
  • Abschleppkosten bis 150 € ( Kosten der Pannen- oder Unfallhilfe werden ausgerechnet)
  • Bergungskosten in voller Höhe
  • Bahn-/ Lufttransportkosten für notwendige Ersatzteile
  • Übernachtungskosten während der Dauer der Fahrzeugreparatur bzw. der Ersatzbeschaffung bis 35 € pro Person/ Nacht für max 3 Übernachtungen am Schadensort
  • oder Kosten der Rückoder Weiterfahrt zum Zielort mir öffentlichen Verkehrsmitteln (Übernahme der Bahnkosten 2. Klasse einschließlich Taxifahrten bis 25 €)
  • oder Übernahme der Kosten für einen Mietwagen (max. sieben Tage bis 50 €/Tag)
  • Versicherungsschutz besteht für die jeweils ersten 45 Tage einer vorübergehenden Auslandsreise.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie** europaweit (exkl. Deutschland)

Reise-Service-Versicherung

Versicherung von Beistandsleistungen auf Auslandsreisen. Beispiele für Leistungen bei Krankheit, Unfall, Tod oder in einer sonstigen Notlage:

  • Hilfestellung im Krankheitsfall (z.B. Benennung eines deutschsprachigen Arztes)
  • Kostenübernahmegarantie bis 12.500 € zur Sicherstellung einer sofortigen Krankenhausbehandlung
  • Krankenrücktransport an den Wohnsitz bzw. in das dem Wohnsitz Wohnsitz nächstgelegene Krankenhaus (sofern medizinisch sinnvoll)
  • Krankenbesuch bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als zehn Tagen (Organisation und Übernahme der Fahrtkosten einer nachstehenden Person)
  • Im Todesfall Organisation und Kostenübernahme für eine Bestattung vor Ort oder für die Überführung nach Deutschland
  • Such-, Rettungs- und Bergungsmaßnahmen nach einem Unfall: Organisation und Kostenübernahme bis 2.500 €
  • Schutz bei Strafverfolgungsmaßnahmen: Verauslagung von Gerichts-, Anwalts- und Dolmetscherkosten von bis zu 2.500 € sowie einer Strafkaution von bis zu 12.500 €
  • Unterstützung bei Verlust von Reisedokumenten oder - zahlungsmitteln und ggf Bereitstellung eines rückzahlbaren Betrags von bis zu 1.500 €
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie** weltweit (exkl. Deutschland)

Reisebuchungsservice mit 7% Rückvergütung

Der Reiseservice der Urlaubsplus GmbH bietet Goldcard-Inhabern folgende Leistungen:

  • Rückvergütung nach Reisebuchung von 7% des Reisepreises. Lediglich Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, An- und Abreisepakete sowie Ausflüge bei Kreuzfahrten, stornierte Buchungen und einzeln gebuchte Versicherungen sind von der Erstattung ausgenommen.
  • Auch für Hotel- oder Mietwagenbuchungen, Kreuzfahrten, Ferienhäuser etc. gilt die Rückvergütung.
  • Bei reinen Linien- und Charterflügen erhält der Karteninhaber eine pauschale Rückerstattung von 10 € pro Flugticket.
  • Die Rückvergütung von 7% erfolgt auf den Gesamtpreis der Reise für alle gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf das Girokonto des Karteninhabers direkt von Urlaubsplus. Die Rückerstattung für Online- Hotelbuchungen erfolgt im übernächsten Monat nach Anreise.
  • www.vr-meinereise.de Tel.: 089 - 55293 573
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
abhängig von Buchung über das Service-Center
Karteninhaber weltweit

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Der Versicherer übernimmt die vertraglichen Stornokosten bei Rücktritt vor Reiseantritt, sowie bei Reiseabbruch die Rückreisekosten aus wichtigen Gründen wie z.B. Tod, Unfall, unerwartete schwere Erkrankung, betriebsbedingte Arbeitslosigkeit und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit. Ferner ersetzt der Versicherer die Kosten für noch nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen bei Abbruch der Reise.

  • Die maximalen Versicherungssummen betragen 10.000 € je Familie und Schadenfall und 5.000 € je versicherte Person und Schadenfall.
  • Der Selbstbehalt je Versicherungsfall beläuft sich auf 300 €.
  • Der Versicherungsschutz besteht nachrangig gegenüber anderweitig bestehenden Versicherungen.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie** weltweit

SCHADENSERVICE: HOTLINE 0611/999333

*Der/ Die Karteninhaber/in; dessen Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner bzw. Lebensgefährte, der mit dem/der Karteninhaber/in, einen gemeinschaftlichen Wohnsitz hat; unverheiratete eigene Kinder oder unverheiratete Kinder - einschließlich Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder - bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs bzw. bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs, wenn sich das Kind in Schul- oder Berufsausbildung befindet oder ein freiwilliges soziales Jahr leistet.

**Der/Die Karteninhaber/in, auf gemeinsamen Reisen mit dessen/deren Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner bzw. Lebensgefährte, der mit dem/der Karteninhaber/in, einen gemeinschaftlichen Wohnsitz hat; unverheiratete eigene Kinder oder unverheiratete Kinder - einschließlich Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder - bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs bzw. bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs, wenn sich das Kind in Schuloder Berufsausbildung befindet oder ein freiwilliges soziales Jahr leistet.