Teilweise Abbrüche bei der Übertragung von Aufträgen über FinTS / HBCI

Derzeit gibt es teilweise sporadisch lange Antwortzeiten bzw. Abbrüche bei der Übertragung von SEPA-Aufträgen über HBCI / FinTS (insbesondere über Zahlungsverkehrsprogramme).
Vor allem treten diese Probleme nach 20:30 Uhr auf. Dabei kann es vorkommen, dass die Transaktion ausgeführt wird, obwohl Sie eine Rückmeldung erhalten haben, dass die Übertragung nicht funktioniert hat.

Die Rückmeldung unseres HBCI-Systems an Sie lautet in diesem Fall: "Übertragung des Auftrages zum/vom Verarbeitungssystem fehlgeschlagen".
Um sicher zu gehen, ob Ihre Zahlung durchgeführt wurde, rufen Sie unser Online-Banking-Team unter 07821 272-9155 an.

Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn das Problem wieder behoben ist (Stand: 11.09.2014 - 14:30 Uhr)

Ergänzung: Nach Rückmeldung unserer Rechenzentrale wurde das Problem behoben.