Fehler "501" - App ist nicht registriert

Aktuell kommt es beim Update der App "VR-Secure Go auf die Version 1.04 in einzelnen Fällen zum Fehlercode "501". Der Fehler tritt hauptsächlich bei Apple-Geräten mit der iOS-Version 9.2 auf. 

Die Ursache des Fehlers wurde in Zusammenarbeit mit dem Hersteller einer Sicherheitskomponente lokalisiert. Um mit der App "VR-SecureGo" wieder arbeiten zu können, ist leider eine Neuregistrierung erforderlich. Eine Fehlerbereinigung ohne Neuregistrierung ist nicht möglich.

Um die Neuregistrierung vornehmen zu können, muss die installierte App gelöscht, neu installiert und nach erneutem Aufruf die Registrierung vorgenommen werden (Eingabe von Bankleitzahl, VR-NetKey, PIN, anschließend Vergabe eines Anmeldekennworts, Betätigung des Buttons "App registrieren").

Die Neuregistrierung wird im Online-Banking als Gerätewechsel behandelt. Sofern Sie über Sm@rt-TAN plus als weiteres TAN-Verfahren verfügen, kann die Bestellung des Freischaltcodes mit einer Sm@rt-TAN abgeschlossen werden.

Zusätzlich wird durch den Hersteller der Sicherheitskomponente ein Update bereitgestellt, um die Ursache künftig zu vermeiden.