GoldCard

Die Kreditkarte für anspruchsvolle Kunden

Die GoldCard im schicken Gold-Design lässt mit ihren attraktiven Zusatzleistungen wie beispielsweise dem Reisebuchungsportal und starken Versicherungsleistungen keine Wünsche offen.  

Vorteile

Sicherheit und Flexibilität beim Bezahlen

Mit unserer GoldCard bezahlen Sie einfach, sicher und ohne Bargeld. Sie erhalten  umfangreiche Leistungen und Services. Dazu zählen zum Beispiel eine Reiserücktrittversicherung, ein Benachrichtigungsservice in der VR-BankingApp, ein Karten- und Sperrservice rund um die Uhr oder die Möglichkeit, Ihre persönliche Wunsch-PIN einzurichten.

GoldCard

Konditionen und Vorteile

  • 6,00/7,00€ p.M.*
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reisebuchungsservice mit 7% Rückvergütung
*abhängig vom Kontomodell
Überblick

Verständlich erklärt: die GoldCard

Quelle: VR-NetWorld GmbH (Stand: Juli 2016)

Ihre Vorteile

  • Kreditkarte mit einem umfassenden Versicherungspaket
  • Sparen mit einem Reisebonus bei Urlaubsbuchung mit dem Servicepartner Urlaubsplus
  • Reiserücktrittsversicherung für die ganze Familie
  • Weitere Zusatzleistungen und Services

Bargeldlos zahlen und flexibel bleiben

Egal, ob Sie Ihre GoldCard als Mastercard® oder Visa Karte bestellen, Sie profitieren gleichermaßen von den vielen Vorteilen. Zahlen Sie mit der Kreditkarte weltweit an Millionen von Akzeptanzstellen bargeldlos, zum Beispiel in Hotels, Restaurants, Kaufhäusern, Reisebüros, Mietwagenstationen oder beim Tanken. Auch im Internet können Sie selbstverständlich alles bezahlen. Mit Ihrer PIN (Persönliche Identifikationsnummer) können Sie weltweit an Geldautomaten die Bargeldauszahlung nutzen.

Kreditkarte online beantragen

Beantragen Sie Ihre Kreditkarte schnell und einfach in Ihrem Online-Banking.

  • Loggen Sie sich im Online-Banking ein.
  • Wählen Sie dort unter "Banking" den Menüpunkt "Angebote". Über "Konto & Karten" finden Sie die jeweilige Antragsstrecke für Ihre gewünschte Mastercard® oder Visa Karte.
  • Im Prozessschritt "Vertragsdaten" können Sie Ihre gewünschte Kartenmarke und Ihr Wunschmotiv auswählen.
  • Machen Sie anschließend bitte Angaben zu Ihren Kundendaten.
  • Bestätigen Sie im nächsten Schritt die Vertragsbedingungen.
  • Anschließend erhalten Sie eine Zusammenfassung Ihrer Angaben, die Sie mit einer TAN bestätigen.

Nach der Beantragung Ihrer persönlichen Kreditkarte erhalten Sie sofort eine Bestätigung dafür, dass der Antrag bei Ihrer Volksbank Lahr eG eingegangen ist.

Leistungen & Service

Leistungen und Services der GoldCard

Einkaufen, Geldabheben, zahlreiche Leistungen und Services: Bei einer GoldCard Ihrer Volksbank Lahr eG sind viele Vorteile inklusive.

Basisleistungen

  • Umsatzübersicht: Über Ihr Online- oder Mobile-Banking haben Sie den Überblick über Ihre gebuchten Umsätze und Ihren Kontostand.
  • Online-Einkäufe: Die Bezahlverfahren Mastercard® SecureCode™ und Verified by Visa sorgen mit der modernen App VR-SecureCARD für sicheres Bezahlen im Internet.
  • Kontaktlos: Mit der Kontaktlos-Funktion bezahlen Sie am Terminal noch schneller und einfacher.
 
Zusatzleistungen
 
  • Wunsch-PIN: Ihre PIN geben Sie schon heute bei den meisten Zahlungen ein. Sie wollen sich keine weiteren Zahlenkombinationen merken? Ändern Sie die bisherige PIN zu Ihrer Wunsch-PIN – ganz einfach an einem unserer Geldautomaten.
  • Benachrichtigung: Mit der VR-BankingApp erhalten Sie automatisch eine Push-Benachrichtigung bzw. Benachrichtigung per SMS bei jedem Einkauf.
  • VR-Entertain: Mit VR-Entertain nutzen Sie exklusive Event-Tickets, Gewinnspiele und Vorteilsangebote.
 
Services im Notfall
 
  • Sperr-Service: Selbstverständlich steht Ihnen bei Verlust oder Diebstahl Ihrer GoldCard unsere Hotline zur Kartensperrung zur Verfügung. 24 Stunden am Tag – 365 Tage im Jahr. Mit der Sperrung können Sie auf Wunsch auch gleich eine Ersatzkarte bestellen.
  • Nullhaftung im Schadensfall: Bei missbräuchlichem Einsatz durch Dritte haften Sie im Regelfall nicht für entstandene Schäden, wenn Sie die Sorgfaltspflichten im Umgang mit Ihrer Karte beachtet haben – zum Beispiel getrennte Aufbewahrung von PIN und Karte.

Urlaub buchen mit der GoldCard und sparen

GoldCard Kreditkarte

Buchen Sie Ihre nächste Urlaubsreise mit Ihrer GoldCard bei unserem Servicepartner Urlaubsplus. Dort finden Sie eine große Auswahl an Reiseveranstaltern, Hotels, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen sowie eine fachkundige Beratung. Sie erhalten einen Reisebonus von 7 Prozent1 auf den Originalpreis des Reiseveranstalters durch unseren Servicepartner Urlaubsplus. So können Sie zum Beispiel 217 Euro bei einer Pauschalreise von 3.100 Euro sparen.

Starke Versicherungsleistungen

Mit der goldenen Kreditkarte profitieren Sie zudem von einem starken Paket an Versicherungsleistungen2:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reise-Service-Versicherung
  • Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Auslands-Schutzbrief-Versicherung

Wahlmotiv für Ihre Kreditkarte

Wählen Sie für Ihre GoldCard Ihr Lieblingsmotiv aus. Fordern Sie jetzt Ihre persönliche Karte bei Ihrer Volksbank Lahr eG an.

  1. Sie erhalten Ihren Reisebonus von bis zu 7 % auf den Gesamtpreis der Reise für alle gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf Ihr Girokonto direkt von Urlaubsplus. Dies gilt auch für "Hotelbuchungen über Reiseveranstalter". Die Rückerstattung für Online-Hotelbuchungen (booking.com) erfolgt im übernächsten Monat nach Anreise. Es erfolgt keine Rückvergütung auf Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, Zusatzleistungen bei Kreuzfahrten (An-/Abreisepaket (z. B. Flug oder Bus), Ausflüge, Treibstoffzuschläge u. dgl.), stornierte Buchungen sowie einzeln gebuchte Versicherungen. Bei reinen Linien- und Charterflügen wird eine Rückvergütung in Höhe von 10 Euro pro Person gewährt. Im Einzelfall erheben Veranstalter bei Kartenzahlung gegebenenfalls ein gesondertes Entgelt.
  2. Die Darstellung gibt nur einen ersten Überblick. Maßgeblich für den Versicherungsschutz sind ausschließlich die allgemeinen Versicherungsbedingungen der einzelnen Versicherungsarten, die Sie automatisch mit Ihrer Kreditkarte erhalten. Mit Ausnahme der Verkehrsmittel-Unfallversicherung bestehen alle Versicherungsleistungen unabhängig vom Karteneinsatz.
Weitere Leistungen & Konditionen
  • bei Buchung über unser Reiseportal 7 % Rückvergütung
  • Reservierung von Mietwagen, Hotelzimmern und Flügen
  • PIN-Selbstwahl
  • kontaktlose Bezahlmöglichkeiten
  • umfangreiches Versicherungspaket inklusive
  • Wahl zwischen Mastercard® oder VISA
  • auch als digitale Karte für Ihr Smartphone möglich
  • Bargeld an weltweit über 1 Mio. Geldautomaten
  • Basis für Ihre GoldCard ist ein privates Girokonto der Volksbank Lahr eG
  • noch sicherer mit 3D Secure

Monatliches Entgelt für die Ausgabe einer Kreditkarte

Kontomodell Hauptkarte (Kontoinhaber) Zusatzkarte
VR FIRST Nein Nein
VR NOW inkl. * Nein
VR TWENTYFIVE inkl. * Nein
VR TREND 7,00€/p.M. möglich
VR TREND PLUS 6,00€/p.M.* möglich
VR CLASSIC 7,00€/p.M. möglich
VR FIRST CLASS
6,00€/p.M. * möglich
  * inkl. 6 Bargeldauszahlungen im Ausland pro Jahr

Für Ihren sorgenfreien Urlaub

Die Versicherungsleistungen unserer GoldCard im Überblick

GoldCard

Verkehrsmittel-Unfall-Versicherung

Weltweiter Versicherungsschutz in öffentlichen Verkehrsmitteln und Hotels. Bei Bezahlung von Reise- oder Rundflügen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Mietwagen oder Hotels mit der GoldCard besteht Unfallversicherungsschutz während der Benutzung der Verkehrsmittel und während des Aufenthalts auf dem Hotelgelände. Versicherungssummen je versicherte Person:

  • Im Todesfall 256.000€
  • Im Invaliditätsfall bis zu 256.000 € Unfall-Service von bis zu 8.000 €
  • Krankenhaustagegeld von 26 € pro Tag
  • Kurbeihilfe von bis zu 1.100 €
  • Kosten für kosmetische Operationen von bis zu 2.600 €
  • Für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr beträgt die Todesfallesitung 5.500 €.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
abhängig vom Karteneinsatz Familie* weltweit

Auslandsreisekrankenversicherung

Kostenübernahme für medizinische notwendige ambulante Heil- und Krankenhausbehandlung, einschließlich Arznei- und Heilmittel sowie schmerzstillender Zahnbehandlungen und der Reparatur von Zahnersatz bei im Ausland akut eintretenden Krankheiten oder Unfallfolgen.

  • Die versicherte Person kann frei wählen unter den im Aufenthaltsland für Heilbehandlungen zugelassenen Ärzten und Zahnärzten sowie den öffentlichen und privaten Krankenhäusern, die unter ständiger ärztlicher Leitung stehen, über ausreichend diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügen und Krankengeschichten führen.
  • Versicherungsschutz besteht für die jeweils ersten 45 tage einer vorübergehenden Auslandsreise.
  • Verlängerungen sind gegen gesonderte Berechnung möglich.
  • Gilt nicht in Ländern, in denen die versicherte Person einen ständigen Wohnsitz hat.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie* weltweit (exkl. Deutschland)

Auslands-Schutzbrief-Versicherung

Versicherung von Beistandsleistungen bei Panne, Unfall oder Diebstahl von PKW, Krafträdern mit amtlichen Kennzeichen und Wohnmobilen, die vom Karteninhaber im Ausland genutzt werden /eigenes Fahrzeug, Firmenfahrzeug oder Mietfahrzeug), wie zum Beispiel:

  • Pannen- oder Unfallhilfe am Schadensort bis 100 €
  • Abschleppkosten bis 150 € ( Kosten der Pannen- oder Unfallhilfe werden ausgerechnet)
  • Bergungskosten in voller Höhe
  • Bahn-/ Lufttransportkosten für notwendige Ersatzteile
  • Übernachtungskosten während der Dauer der Fahrzeugreparatur bzw. der Ersatzbeschaffung bis 35 € pro Person/ Nacht für max 3 Übernachtungen am Schadensort
  • oder Kosten der Rückoder Weiterfahrt zum Zielort mir öffentlichen Verkehrsmitteln (Übernahme der Bahnkosten 2. Klasse einschließlich Taxifahrten bis 25 €)
  • oder Übernahme der Kosten für einen Mietwagen (max. sieben Tage bis 50 €/Tag)
  • Versicherungsschutz besteht für die jeweils ersten 45 Tage einer vorübergehenden Auslandsreise.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie** europaweit (exkl. Deutschland)

Reise-Service-Versicherung

Versicherung von Beistandsleistungen auf Auslandsreisen. Beispiele für Leistungen bei Krankheit, Unfall, Tod oder in einer sonstigen Notlage:

  • Hilfestellung im Krankheitsfall (z.B. Benennung eines deutschsprachigen Arztes)
  • Kostenübernahmegarantie bis 12.500 € zur Sicherstellung einer sofortigen Krankenhausbehandlung
  • Krankenrücktransport an den Wohnsitz bzw. in das dem Wohnsitz Wohnsitz nächstgelegene Krankenhaus (sofern medizinisch sinnvoll)
  • Krankenbesuch bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als zehn Tagen (Organisation und Übernahme der Fahrtkosten einer nachstehenden Person)
  • Im Todesfall Organisation und Kostenübernahme für eine Bestattung vor Ort oder für die Überführung nach Deutschland
  • Such-, Rettungs- und Bergungsmaßnahmen nach einem Unfall: Organisation und Kostenübernahme bis 2.500 €
  • Schutz bei Strafverfolgungsmaßnahmen: Verauslagung von Gerichts-, Anwalts- und Dolmetscherkosten von bis zu 2.500 € sowie einer Strafkaution von bis zu 12.500 €
  • Unterstützung bei Verlust von Reisedokumenten oder - zahlungsmitteln und ggf Bereitstellung eines rückzahlbaren Betrags von bis zu 1.500 €
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie** weltweit (exkl. Deutschland)

Reisebuchungsservice mit 7% Rückvergütung

Der Reiseservice der Urlaubsplus GmbH bietet Goldcard-Inhabern folgende Leistungen:

  • Rückvergütung nach Reisebuchung von 7% des Reisepreises. Lediglich Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, An- und Abreisepakete sowie Ausflüge bei Kreuzfahrten, stornierte Buchungen und einzeln gebuchte Versicherungen sind von der Erstattung ausgenommen.
  • Auch für Hotel- oder Mietwagenbuchungen, Kreuzfahrten, Ferienhäuser etc. gilt die Rückvergütung.
  • Bei reinen Linien- und Charterflügen erhält der Karteninhaber eine pauschale Rückerstattung von 10 € pro Flugticket.
  • Die Rückvergütung von 7% erfolgt auf den Gesamtpreis der Reise für alle gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf das Girokonto des Karteninhabers direkt von Urlaubsplus. Die Rückerstattung für Online- Hotelbuchungen erfolgt im übernächsten Monat nach Anreise.
  • www.vr-meinereise.de Tel.: 089 - 55293 573
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
abhängig von Buchung über das Service-Center
Karteninhaber weltweit

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Der Versicherer übernimmt die vertraglichen Stornokosten bei Rücktritt vor Reiseantritt, sowie bei Reiseabbruch die Rückreisekosten aus wichtigen Gründen wie z.B. Tod, Unfall, unerwartete schwere Erkrankung, betriebsbedingte Arbeitslosigkeit und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit. Ferner ersetzt der Versicherer die Kosten für noch nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen bei Abbruch der Reise.

  • Die maximalen Versicherungssummen betragen 10.000 € je Familie und Schadenfall und 5.000 € je versicherte Person und Schadenfall.
  • Der Selbstbehalt je Versicherungsfall beläuft sich auf 300 €.
  • Der Versicherungsschutz besteht nachrangig gegenüber anderweitig bestehenden Versicherungen.
Voraussetzungen: Berechtigte: Geltungsbereich:
unabhängig vom Karteneinsatz Familie** weltweit

SCHADENSERVICE: HOTLINE 0611/999333

*Der/ Die Karteninhaber/in; dessen Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner bzw. Lebensgefährte, der mit dem/der Karteninhaber/in, einen gemeinschaftlichen Wohnsitz hat; unverheiratete eigene Kinder oder unverheiratete Kinder - einschließlich Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder - bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs bzw. bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs, wenn sich das Kind in Schul- oder Berufsausbildung befindet oder ein freiwilliges soziales Jahr leistet.

**Der/Die Karteninhaber/in, auf gemeinsamen Reisen mit dessen/deren Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner bzw. Lebensgefährte, der mit dem/der Karteninhaber/in, einen gemeinschaftlichen Wohnsitz hat; unverheiratete eigene Kinder oder unverheiratete Kinder - einschließlich Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder - bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs bzw. bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs, wenn sich das Kind in Schuloder Berufsausbildung befindet oder ein freiwilliges soziales Jahr leistet.

Häufige Fragen zur GoldCard (Kreditkarte)

Was ist beim Auslandseinsatz von Mastercard® und Visa Karten die "Sofortumrechnung in Euro"?

Geldautomaten und Händler im Ausland bieten unter anderem die sogenannte DCC (Dynamic Currency Conversion) an, wie die Sofortumrechnung in Euro in der Fachsprache heißt. Dieses Angebot ist jedoch für Sie kostenpflichtig! Die Währungsumrechnung ist bei Mastercard® und Visa Karten bereits im Leistungsumfang enthalten. Eine gesonderte, kostenpflichtige Währungsumrechnung in Euro durch Geldautomaten oder Händler – beispielsweise mittels DCC – ist daher nicht notwendig.

Was muss ich tun, wenn meine Kreditkarte im Ausland gesperrt wurde?

Bei Auslandsreisen empfiehlt es sich, immer eine zweite Karte mitzuführen. Die optimale Kombination für Ihr Portemonnaie ist eine girocard (Debitkarte) und eine Mastercard® oder Visa Karte. Falls Ihre Karte am Geldautomaten gesperrt wurde und Sie deshalb kein Bargeld mehr abheben können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Die Mitarbeiter unserer Service-Hotline für Karteninhaber sind unter 0721 1209-66001 rund um die Uhr erreichbar und können die Sperrung zügig aufheben. Verwenden Sie bis dahin bitte Ihre zweite Karte. Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sicherheitsmechanismen. Sie lässt sich nicht durch eine vorherige Ankündigung Ihrer Auslandsreise bei Ihrer Bank verhindern und tritt immer dann in Kraft, wenn ein Betrugsverdachtsfall vorliegt.

Wenn ich eine neue Karte bestelle oder meine Karte ausgetauscht werden muss, kann ich meine bisherige PIN behalten?

Ja, wenn Ihre neue Karte die gleiche Kartennummer hat, funktioniert diese auch weiterhin mit Ihrer bisherigen PIN. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Karte ersetzt wird, weil das Laufzeitende erreicht ist oder sie defekt ist. Bei neu bestellten Karten oder bei Karten, die wegen Missbrauch getauscht werden, können Sie Ihre PIN nach Erhalt des PIN-Briefes selbst wählen und so Ihre Wunsch-PIN einstellen. Sie müssen sich also nicht zwingend eine neue Geheimzahl merken.

Was sollte ich bei der PIN-Wahl beachten?

Vermeiden Sie bei der Wahl Ihrer neuen persönlichen Geheimzahl einfache und naheliegende Nummern wie beispielsweise Ihr Geburtsdatum, gleiche Ziffern oder aufsteigende bzw. absteigende Ziffernfolgen.

Wie kann ich erkennen, ob meine GoldCard auf das Zahlverfahren mit PIN-Eingabe umgestellt wurde?

Neue Kreditkarten erkennen Sie am Zeichen für das kontaktlose Bezahlen auf der Kreditkarte. Sollte Ihre GoldCard noch kein Kontaktlos-Zeichen tragen, müssen Sie beim Bezahlen weiterhin unterschreiben.